Jugendherberge

javascript:void(0);
/~/media/ED766ADF39AE478C97DB8545744959C2.jpg
activeSlide-orange
Print

Freizeittipps

Schlendern durch die Fußgängerzone. Kleine Läden, Cafés und viel zu entdecken. 1119 gründen die Zähringer Villingen. Dabei entstand das für Zähringerstädte typische Straßenkreuz. In der schönen Altstadt liegen Münster und Franziskaner Museum. Langeweile? Nicht möglich. "Die größte Uhrenstadt der Welt." So wurde Villingen einst genannt.

Im Heimat- und Uhrenmuseum kann man die Geschichte erleben. Und dann: Raus aus der Stadt. Eine Wanderung in die großen Waldgebiete rund um Villingen? Oder doch lieber zum Neckarursprung im Schwenninger Moos?

Die Jugendherberge liegt am westlichen Stadtrand, nahe am Wald.

Freizeitspaß

Wandern - Natur pur

  • Rosengarten und Skatinganlage (35 Min.)
  • Aussichtsturm (ca. 1 Std.)
  • Keltengrab (ca. 1,5 Std.)
  • Romäusquelle mit Grillplatz (ca. 2 Std.)
  • Schwenninger Moos (ca. 2 Std.)

Viel zu erleben